Kreativität bringt uns den ersten Regen

Mittwoch, 10. Juli 2024 / Aron Gisler

Kreativität bringt uns den ersten Regen

Aufstehen! Es ist schon der dritte Tag und wir starten mit einer Völk-Olympiade. Wir lernen viele verschiedene Arten von Völk-Spielen kennen. Sei es das Bienen-Völk, Hühner-Völk oder das Zahlen-Völk. Durch die immer wieder anderen Spielregeln macht es auch sehr viel Spass. 

Nach dem wohlschmeckenden Mittagessen geht es weiter mit einem Freien Nachmittag. Dort durften wir, wie auf den Bildern gut erkennbar ist, verschiedene Aktivitäten unternehmen. Zum Beispiel konnten wir ein Stoffsäckli bemalen und bedrucken, um das Essbesteck und Teller zu versorgen. Ein entspannter Nachmittag mit viel Kreativität, in Kombination mit ein bisschen Faullenzen. 

Am Abend nach dem Essen war dann nochmal Sport angesagt. Wir spielten Blachen Volleyball und eine Jubla-Rugby Version. Oder zumindest war dies der Plan. Auf einmal fing es an heftig zu regnen und wir mussten das Programm kurz unterbrechen. 
Nachdem der Regen vorüber ging, konnten wir unser Programm ohne Probleme weiterführen. Es war einfach etwas "matschiger". 

Und so ging auch dieser Tag mehr oder weniger einwandfrei über die Bühne. Die Zelte blieben trocken und wir konnten so müde in unseren Schlafsack fallen.

Aron
Autor*in
Aron Gisler
Leiter
Jetzt teilen